1. Home
  2. Knowledge Base
  3. Support
  4. Was kann Ich tun, wenn bei einer Windows 10/11 Installation im Setupmenü keine Festplatten angezeigt werden?
  1. Home
  2. Knowledge Base
  3. Allgemein
  4. Was kann Ich tun, wenn bei einer Windows 10/11 Installation im Setupmenü keine Festplatten angezeigt werden?

Was kann Ich tun, wenn bei einer Windows 10/11 Installation im Setupmenü keine Festplatten angezeigt werden?

Falls Ihnen bei einer Neu-Installation Ihres Acer-Notebooks mithilfe einer Windows 10/11-DVD im Windows-Setup keine Festplatten zur Installation angezeigt werden, müssen Sie folgendes tun:

1. Starten Sie Ihren PC neu und drücken Sie, sofort nachdem das Notebook neustartet, wiederholt die Taste „F2“. Dies öffnet das BIOS.

2. Navigieren Sie mit der rechten Pfeiltaste Ihrer Tastatur im BIOS zum Menüpunkt „Main“.

3. Dort halten Sie die Taste „STRG“ gedrückt und tippen so oft auf die Taste „S“ bis im BIOS-Menü die Option „VMD Controller“ angezeigt wird. Setzen Sie diesen auf „Disabled“.

4. Speichern und verlassen Sie nun das BIOS Ihres Notebooks mit der Taste „F10“ (Save & Exit).

5. Wenn Sie nun von einer CD/DVD Ihr Windows 10/11-Installationsmedium booten, werden die Festplatten (bzw. Partitionen) ordnungsgemäß angezeigt.

(ACHTUNG: Sollten Sie irgendwann einmal die BIOS-Einstellungen zurücksetzen, müssen Sie Schritt 1-4 wiederholen!)

Bildquelle: https://community.acer.com/de/discussion/628868/swift-5-und-samsung-970-evo-plus-nvme-ssd

Was this article helpful?

Related Articles

Need Support?

Can't find the answer you're looking for?
Contact Support
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner